Oakley

Am Anfang war ein Griff


Als der US-Amerikaner Jim Jannard 1975 sein Unternehmen für Griffe von Motoradlenken in Kalifornien gründete, ahnte er sicher nicht, dass Oakley über 30 Jahre später der Inbegriff einer Kultbrille sein wird. Der markante Oakley-Style lebt seit dieser Zeit. Es hat bei Oakley Tradition, sich am sportlichen Maximum zu orientieren – besonders im Sportbrillenbereich. Immer schon waren es die hohen Maßstäbe des Profisports, welche die Normen für Oakley-Brillen vorgaben.

Gemacht für aktive Menschen, die nach ihren eigenen Regeln leben. Individualität bestimmt nicht nur ihren Sport, sondern ihr Leben. Sie verlangen nach einem ehrlichen Look auch für die Straße. Diesen Wunsch erfüllen Sportbrillen und Korrektionsbrillen von Oakley voll und ganz.

Oakley ist unangepasst und immer mit einem eigenen Lebensstil verbunden. Diese Marke ist immer eine Mischung aus Eigensinn und kompromissloser Performance.